Informationsblatt - herausnehmbare Geräte

(Platte, Aktivator, Bionator)

Sehr geehrte Eltern, lieber Patient,
Sie selbst, bzw. Ihr Kind haben heute eine herausnehmbare Zahnspange erhalten.
Es sind hierbei folgende Regeln zu beachten und einzuhalten:

  1. Das Gerät muss genau nach Anweisung des Behandlers getragen werden. Die Tragezeit beträgt in der Regel ca. 16 Stunden täglich. Das heißt tagsüber zu Hause und die ganze Nacht. Anfangs kann es passieren dass die Zahnspange nachts rausfällt. Dies gibt sich aber wenn sie tagsüber regelmäßig getragen wird.

  2. Das Gerät sollte in der Spangendose aufbewahrt werden. In Papiertaschentücher oder Servietten sollte die Zahnspange auf KEINEN FALL eingewickelt werden, da sie so leicht mit Abfall verwechselt werden kann und entsorgt wird. Ebenso ist ohne Schutz der Spangendose die Bruchgefahr erhöht.

  3. Die Reinigung der Zahnspange sollte täglich mit Zahnpasta und Zahnbürste erfolgen. Die ausschließliche Reinigung mit Brausetabletten z.B. „Kukkis“ reicht nicht aus.

  4. Regelmäßige Kontrolltermine bei herausnehmbaren Geräten sollten circa alle 4-6 Wochen erfolgen.

  5. Bei einem „Bruch“ der Zahnspange oder einem gebrochenem Drahtelement ist umgehend ein neuer Termin zu vereinbaren, damit eine zügige Reparatur erfolgen kann. Sollte dies aus schulischen oder privaten Gründen nicht möglich sein, bitte die Zahnspange bis zum vereinbarten Termin weiter tragen solange keine Druckstellen vorhanden sind. Ist die Zahnspange verloren gegangen oder passt nicht mehr, bitte umgehend einen neuen Termin vereinbaren um die Rückfallgefahr des Behandlungsergebnisses gering zu halten.

BITTE BRINGEN SIE DIE ZAHNSPANGE ZU JEDEM KONTROLLTERMIN MIT.

Bei Fragen steht Ihnen das Praxisteam gerne zur Verfügung:
Dr. Marc-Achim Töpert – Theatergasse 14 – 90402 Nürnberg – Tel. 0911 22 46 69